17. Anerkannter Bewegungskindergarten und 13. Kinderfreundlicher Sportverein in Köln

Im November 2019 startete die Kindertagesstätte ZwergenReich in Zündorf gemeinsam mit dem Sportverein „Netzwerk Sportive Kids e.V., anhand eines ersten Beratungsgespräches, die Lizensierung zum „Anerkannten Bewegungskindergarten und Kinderfreundlichen Sportverein“ als Kooperationspartner.

Alle Erzieherinnen der Kita ZwergenReich starteten nach dem Beratungsgespräch im Januar 2020 die Zertifikatsausbildung „Bewegungsförderung in Sportverein und Kita - ZBF“, die alle Kita-Mitarbeitenden absolvieren müssen, um in der Folge als Anerkannter Bewegungskindergarten zertifiziert werden zu können. Unter der qualifizierten Lehrkraft Anja Hogrefe, Honorarkraft und Referentin der Sportjugend Köln, fand das ZBF dieses Mal als Inhouse-Ausbildung statt. Sie verhilft den Mitarbeiterinnen durch ihr qualifiziertes Fachwissen, ein Verständnis für ein bewegungsbewusstes Verhalten im Kindergartenalltag zu schaffen. In der Ausbildung lernten die Mitarbeiterinnen dieses Wissen anzuwenden. Aufgrund der aktuellen Corona Situation konnte die Ausbildung nicht wie geplant im März abgeschlossen werden. Im September wurden dann die fehlenden Einheiten durchgeführt, alle Kita-Mitarbeiterinnen konnten die Ausbildung erfolgreich abschließen und erhielten ihr Zertifikat „Bewegungsförderung in Sportverein und Kita“.

Im Anschluss wurde eine Kooperationsvereinbarung zwischen dem Sportverein Netzwerk Sportive Kids e.V. und der Kita Zwergenreich in Zündorf geschlossen, in dem alles Wichtige festgehalten wird. Hierin wird geregelt, wie man als Partner gemeinsam die Kinder in Bewegung bringen möchte. Anfang November lagen alle Unterlagen vor und es konnte der Antrag beim Landessportbund-NRW eingereicht werden. Die Sportjugend Köln kann dann nach der offiziellen Zertifizierungsfeier im neuen Jahr die Kita „Zwergenreich“ in Zündorf als 17. Anerkannten Bewegungskindergarten und mit dem Sportverein „NSK e.V.“ den 13. Kinderfreundlichen Sportverein in Köln begrüßen.

Wir wünschen der Kita und dem Sportverein gemeinsam viel Erfolg und eine gute und funktionierende Zusammenarbeit zum Wohle und für viel Bewegung der Kindergartenkinder.

Wenn die Corona-Lage es wieder zulässt, wird die Übergabe der Urkunden und des Gütesiegels nachgeholt. Dann werden auch von der Presse Fotos und ein Bericht folgen.