Ganztag – Freiräume gegen Durchtaktung und gegen Langeweile

In Köln gibt es eine Vielzahl an Sportangeboten für Kinder und Jugendliche. Oftmals haben diese aber nicht genügend Zeit, um neben Schule und anderen Verpflichtungen daran teilzunehmen. Darunter leiden zum einen die Schülerinnen und Schüler, aber auch in den Vereinen kommt es zu immer niedrigeren Mitgliederzahlen im Kinder- und Jugendbereich. Die Offene Ganztagsschule bietet allerdings auch Möglichkeiten Kooperationen zwischen Schulen und Vereinen zu gestalten. Im Vordergrund steht dabei die sportliche und soziale Entwicklung der Schülerinnen und Schüler. Je nach Rahmenbedingungen lassen sich diverse Sport- und Freizeitprogramme gestalten.

Um diesem Anspruch zu genügen ist es nötig, Vereine hinsichtlich ihrer Kooperationsvorhaben mit den Schulen zu beraten, Schulungen anzubieten und die Vernetzung innerhalb des Sozialraums voranzutreiben. Als Koordinierungsstelle für Sport im Offenen Ganztag unterstützt die Sportjugend Köln Vereine ihre Zielsetzungen zu verwirklichen.

Die Sportjugend Köln setzt sich dafür ein, dass die Kölner Vereine vielfältige Sportprogramme für die Ganztagsschulen anbieten und diese in sportlicher und pädagogischer Hinsicht hochwertig sind.

Lsbnrw 30905  Dsc7214
Lsbnrw 36599  Dsc9632

Es können über das Landesprogramm 1000x1000 Projekte im schulischen Ganztag gefördert werden. Alle Informationen finden Sie unter Fördermöglichkeiten http://www.sportjugend-koeln.d...