Waldpädagogik Spiel- und Bewegungsangebote für draußen

Die Spielideen im Wald liegen quasi vor unseren Füßen, wir müssen sie nur sehen und aufnehmen. Was ist weiter zu beachten, z.B. bei den Themen Aufsichtspflicht und Unfallgefahren? Wie baue ich eine Balancierstation mit Seilen? Und wie kriege ich diese „blöden“ Knoten wieder auf? Weitere Inhalte werden sein: Spiele zur Sinneswahrnehmung, Kooperations- und Vertrauensspiele, Fang- und Kreisspiele. Bei aller Ideenvielfalt: der Wald ist mehr als nur ein zusätzlicher Spielort! Im Gespräch mit MitarbeiterInnen eines Waldkindergartens können in diesem Zusammenhang Erfahrungen ausgetauscht werden. Hinweis: die Fortbildung findet auch bei Regen statt! Bei Gewitter- oder Sturmwarnung wird sie an einem anderen Termin durchgeführt.

Fr., 08.06.2018, 9.00 - 16.00 Uhr
8 LE

Mehr Informationen gibt es hier!