Neue BFDler bei der Sportjugend Köln

Seit dem 1.9.2019 absolvieren Antonia Rey und Jasper Nimtz ihren Bundesfreiwilligendienst im Sport bei der Sportjugend Köln. Sie werden im Bildungsjahr 2019/2020 in verschiedensten Bereichen das Team der Sportjugend Köln unterstützen.

Antonia ist 18 Jahre alt und hat dieses Jahr ihr Abitur am Nelly-Pütz Berufskolleg Düren bestanden. Antonia hat bereits Erfahrung in der Vereinsarbeit, da sie sich aufgrund ihrer schulischen Ausbildung in einem Schwimmverein als Übungsleiterhelferin engagiert hat. Außerdem schwimmt sie selbst seit vielen Jahren, spielt zudem Badminton und ist im Bereich Leichtathletik aktiv.

Jasper ist noch 17 Jahre alt und hat ebenfalls dieses Jahr das Abitur, am Friedrich Wilhelm Gymnasium Köln, bestanden. Er engagiert sich als Jugendtrainer im Hockeyverein KHTC Blau Weiß Köln und ist selber in den Erwachsenenmannschaften als Spieler aktiv.

Durch den Bundesfreiwilligendienst erhoffen sich die Beiden einen interessanten Einblick und neue Erfahrungen im Berufsfeld „Sport" und eine bessere Orientierung für die spätere Berufswahl.