Wer denkt schon an Bewegung, wenn von Alltagsmaterialien die Rede ist?

Dabei sind gerade die Dinge des täglichen Lebens eine wahre Fundgrube für bewegte Spielideen. Materialien wie Würfel, Bierdeckel, Tücher, Zeitungen, Wäscheklammern, oder auch ein Zollstock aus der Werkzeugkiste sind ideale Spielgeräte, da mit ihnen ein bestimmter Spielzweck nicht vorgegeben ist. Mit den einfachsten Mitteln kann das Bewegen und Spielen plötzlich sehr abwechslungsreich aussehen: Aus scheinbar banalen Alltagsgegenständen werden mit nur etwas Fantasie funktionstüchtige Sportgeräte, die jederzeit zu verwenden sind. Die Sport- und Spielideen sind für Gruppen in der Freizeit, im Verein sowie im Kindergarten und in der Schule einsetzbar.

Sa., 29.06.2019, 09:00 - 16:00 Uhr

8 LE

Hier geht's zur Anmeldung!