Bewegte Sprachförderung

Die Fortbildung richtet sich an Übungsleiter-/innen und Erzieher-/innen, die mit Kindern im Vorschulalter arbeiten. Kreis- und Bewegungsspiele werden auf ihre Eignung für das Thema Sprache und Bewegung überprüft. Der Einsatz von Materialien aus der Psychomotorik und Bilderbüchern als Mittel ganzheitlicher Förderung werden thematisiert. Vorschläge aus spezifischen Programmen (z.B. Konrad und Rita, Finki, ich und wir; Bewegungsgeschichte „Eine Reise nach Wackelhausen“) werden aufgegriffen und in Kleingruppen bearbeitet.

Der Film „Bewegte Sprachförderung“ von Renate Zimmer dient als Grundlage für das Thema.

Sa., 09.02.2019, 09:00 - 16:00 Uhr
8 LE

Hier geht's zur Anmeldung!